Social Media und ihre “Bedeutung” für Human Resources

Lt. der SZ vom 6. Feb. 2015 ist der Kurznachrichtendienst Twitter viel kleiner als er scheint, obwohl immer im Zusammenhang mit Facebook erwähnt.

Twitter hat weltweit (Stand Dezember 2014) 284 Millionen Nutzer (in D ca. 3,9 Mill.) während Facebook weltweit bei 1,39 Milliarden (in D ca. 26 Millionen) gesehen wird.

Was heißt das für HR?

Für Social Media generell mögen FB und Twitter wichtig sein; für Business Kontakte dann Xing in D und LinkedIn weltweit:

NUR die großen Zahlen der Nutzer täuschen über die Wertigkeit und Einsatzmöglichkeiten der sozialen Medien hinweg.

Für Personalsuche ist in engen Märkten und zunehmendem Fachkräftemangel die Direktsuche (Executive Search) das Mittel der Wahl.

Fazit:

Social Media und damit Websearch/E-Search allein ist nur ein Aspekt; erst Direktsuche in Verbindung mit WEBrecruit führt zum Ziel.

2018-02-27T16:11:38+00:00